Ellinger Chörle ersang 1.700 € in der “Gospelnight”

Ellinger Chörle ersang 1.700 € in der “Gospelnight”

Fast 300 Zuhörer drängten am Samstagabend in die voll besetzte Ellinger Christuskirche zur “Gospelnight 2018”. Unter Leitung ihrer Weissenburger Dirigentin Annemarie Endner ersang das “Chörle” unserer Christuskirche in dem gut einstündigen Konzert 1.700 € für die Aktion “Brot für die Welt”.

Ein großartiges Ergebnis, das konkret für Wasserprojekte in Kenia verwendet wird. Das Konzert war Teil einer Benefizaktion, bei der sich bundesweit zahlreiche Chöre mit ihren singenden Stimmen für mehr Gerechtigkeit in der Welt einsetzen wollen.

Text und Bilder von Peter Schafhauser

image_pdfPDF-Erzeugungimage_printAusdruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.