Ellinger Kofferandacht mit Preisverteilung zum Ökumenischen Rätselrundgang

EN – Am 05.10.2020 fand in Ellingen erneut eine Kofferandacht statt, die von der evangelischen Kirchengemeinde initiiert wurde. Nach dem Motto „Mit Kerze, Kreuz und Bibel – aus dem Koffer geholt und aufgestellt“ fand diese Outdoor-Veranstaltung dieses Mal rund um den Ellinger Schafbrunnen statt. Trotz des kalten Wetters und der rasch hereinbrechenden Dunkelheit, hatten sich viele Gläubige eingefunden. Pfarrer Roland Knöll begrüßte die Anwesenden recht herzlich und lud zu einem kurzen Innehalten ein. Mit kleinen Texten aus der Bibel wurde der Brunnen von unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Die Anwesenden wurden zusätzlich aufgefordert sich selber auf die Reise um den Brunnen zu machen und ihren Gedanken und Gefühlen nachzuspüren.

  

Nach der kurzweiligen Andacht wurden die Preisträger des Ökumenischen Rätselrundganges ermittelt. Der Ursprung für diese Aktion resultierte aus der Absage des Jubiläums zum 20. Ökumenischen Kirchfest. Der evangelische Kirchenvorstand und der katholische Pfarrgemeinderat wollten dieses Jubiläum nicht ohne eine Aktion verstreichen lassen. Das Team hatte sich kirchliche Fragen aus der Stadt Ellingen und um Ellingen herum einfallen lassen. Teilgenommen haben insgesamt 75 Personen die den Fragebogen in die bei den beiden Kirchen aufgestellten Losboxen eingeworfen hatten. Bei der Durchsicht bzw. Kontrolle der Rätselhefte stellte sich heraus, dass die zum Teil kniffligen Fragen so manchen Teilnehmer überfordert hatten, oder wissen Sie welche Uhrzeit die Schlosskirche auf der Nordseite anzeigt? Aus den richtigen Antworten wurden vorab bereits 12 Teilnehmer gezogen, die nun bei der Kofferandacht final von Herrn Pfarrer Knöll und der katholischen Pfarrgemeinderatsvorsitzenden ihrer jeweiligen Platzierung zugelost wurden. Da die möglichen Gewinner vorab informiert wurden, war es nicht verwunderlich, dass auch alle Preise ihren Gewinner fanden.

Der erste Platz ging an Christina Höll aus Ellingen, die sich als erste am Preistisch bedienen durfte. Gesponsort wurde die Aktion von der Raiffeisenbank Ellingen und der Sparkasse Mittelfranken-Süd.

Wer sich auch außerhalb des Gewinnspiels zum Rundgang in und um Ellingen begeben will, kann das Heft gerne noch auf den jeweiligen Internetportalen der Kirchengemeinden herunterladen.

Die nächste Kofferandacht ist für Anfang Dezember auf dem Ehrenhof des Schlosses geplant. Nähere Informationen hierzu finden Sie dann auf der Seite der evangelischen Kirchengemeinde Ellingen.

image_pdfPDF-Erzeugungimage_printAusdruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.