1

Kofferandacht „im Brühl“

Am Mittwoch 28. September fand die derzeit letzte Ellinger Kofferandacht im Ellinger Brühl statt. Brühl ist der Flurname für den alten Weg und das Gebiet westlich von Ellingen rund um die Maxkirche.

Der Koffer verwandelt sich schnell in einen kleinen Altar. Dann ist alles bereit für eine kurze gemeinsame Zeit des Nachdenkens und Hörens auf kurze Bibelworte.

Der alte Weg von Ellingen nach Stopfenheim ist ein Naturdenkmal und wird von alten Bäumen gesäumt. Die Ellinger Umgehung durchbricht zwar den Weg, schützt aber dieses besondere Stück Natur auf ihre Art.

Mit Vaterunser und Segen endet diese Zeit der Besinnung unter der Woche an einem ungewöhnlichen Ort.

 

Bilder: Inge Knöll

Text: Roland Knöll